Search
Generic filters
on on on on on
Innosozial_WP-Relaunch-2017_Farbleiste_1920x67-2

Der Fachbereich Begleitung

 

Sie oder ein Angehöriger kommen mit der eigenen Lebenssituation nicht mehr zurecht? Oftmals ist es eine Krankheit oder Behinderung, die einen selbst oder vertraute Menschen an die eigene Grenze führt.
Wir begleiten Sie auf dem Weg, eine geeignete Lösung oder eine Veränderung anzustoßen. Dabei beziehen wir Ihr gesamtes soziales Umfeld mit ein. Es ist uns wichtig, dass Sie selbstständig und weitgehend eigenverantwortlich Ihr Leben führen können. Wir unterstützen Sie dabei, auch Hilfen von anderen Einrichtungen in Anspruch zu nehmen.

Unsere Fachdienste im Bereich Begleitung

Bild zeigt: Gruppe junger Erwachsener beim Eisessen in der Stadt
Bild zeigt: Geistig behinderter Mann mit Tablet
Bild zum Thema Begleitung (verweist auf den Fachdienst Sozialmedizinische Nachsorge)
Bild zeigt: Gruppe junger Erwachsener beim Eisessen in der Stadt
Bild zeigt: Geistig behinderter Mann mit Tablet
Bild zum Thema Begleitung (verweist auf den Fachdienst Sozialmedizinische Nachsorge)

Unsere Projekte im Bereich Begleitung

Arbeiten Sie bei Innosozial im Bereich Begleitung

Nichts gefunden? Dann freuen wir uns auf Ihre Initiativ-Bewerbung.

Bild zeigt: Großaufnahme eines Lebenslaufs mit Füller und Brille
Bild zeigt: Großaufnahme eines Lebenslaufs mit Füller und Brille
Bild zeigt: Großaufnahme eines Lebenslaufs mit Füller und Brille
Bild zeigt: Großaufnahme eines Lebenslaufs mit Füller und Brille

News

Bild zeigt: Kleine bunte Holzhäuser in einer Reihe
Bild zeigt: Foto einer Familie in schwarzweiß mit Riss
Bild zeigt: 5 Gewinner des Gewinnspiels der Weihnachtsfeier
Bild zeigt: Plakat mit Programm an den beiden Adventswochenenden
Bild zeigt: von links Elke Kreutzer, Dietmar Zöller und Angelika Sommer halten ein Banner
Bild zeigt: Kleine bunte Holzhäuser in einer Reihe
Bild zeigt: Foto einer Familie in schwarzweiß mit Riss
Bild zeigt: 5 Gewinner des Gewinnspiels der Weihnachtsfeier
Bild zeigt: Plakat mit Programm an den beiden Adventswochenenden
Bild zeigt: von links Elke Kreutzer, Dietmar Zöller und Angelika Sommer halten ein Banner
Veranstaltungen