Search
Generic filters
Hauptseite > Angebote > Antidiskriminierungsarbeit

Antidiskriminierungsarbeit

Für Respekt und gegen Diskriminierung

Diskriminierung findet in vielen Lebensbereichen statt: in der Arbeitswelt, in Bildungseinrichtungen, bei der Gesundheitsversorgung, der Wohnungssuche oder beim Reden mit und über Minderheiten. Die Betroffenen schränkt dies in ihrem sozialen, politischen, wirtschaftlichen und öffentlichen Leben ein. Integrationsagenturen machen diese Formen von Diskriminierung öffentlich und wirken darauf hin, sie abzubauen. Wir setzen uns z. B. aktiv für die Entwicklung und Umsetzung gemeinsamer Strategien und Maßnahmen gegen Diskriminierung im Sozialraum ein. Wir bieten Trainings an, um vorurteilsbewusstes Denken und Toleranz zu fördern.

Aufgaben und Ziele

  • Arbeitspapiere und gezielte Gespräche mit zuständigen Akteurinnen und Akteuren, um Diskriminierung sichtbar zu machen
  • Angebote zur Fortbildung und Sensibilisierung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie Behörden, Einrichtungen und Vereine
  • Begleitung bei der Entwicklung und Umsetzung von Antidiskriminierungskonzepten

Quelle: www.integrationsagenturen-nrw.de 

Mehr zu diesem Angebot erfahren Sie beim