Search
Generic filters
on on
Sozialmedizinische Nachsorge für Kinder mit Diabetes Typ1
Bild zeigt: Kleines Mädchen reicht einem großen Teddybär eine Tasse Tee
Sozialmedizinische Nachsorge für Kinder mit Diabetes Typ1

Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus Typ 1 …

und deren Familien können nun durch eine Projektförderung der Aktion Mensch von uns ambulant betreut werden …

mehr lesen

Die Mitarbeiterinnen der Nachsorge begleiten die Familien im Auftrag der Diabetologen in dem jeweiligen Umfeld der Kinder (Kita, Schule etc.), geben Hilfestellung bei der Umsetzung der Therapie zu Hause, begleiten bei Arztbesuchen und helfen bei der Krankheitsbewältigung.

mehr lesen

Die Mitarbeiterinnen der Nachsorge begleiten die Familien im Auftrag der Diabetologen in dem jeweiligen Umfeld der Kinder (Kita, Schule etc.), geben Hilfestellung bei der Umsetzung der Therapie zu Hause, begleiten bei Arztbesuchen und helfen bei der Krankheitsbewältigung.

mehr lesen

Die Mitarbeiterinnen der Nachsorge begleiten die Familien im Auftrag der Diabetologen in dem jeweiligen Umfeld der Kinder (Kita, Schule etc.), geben Hilfestellung bei der Umsetzung der Therapie zu Hause, begleiten bei Arztbesuchen und helfen bei der Krankheitsbewältigung.

   Die Idee — das Konzept — das Ziel

Diabetes mellitus I ist eine chronische Stoffwechselerkrankung. Die moderne Medizin ermöglicht den Kindern in der Kita oder in der Schule ausgelassen zu spielen und zu toben. In der Gruppe können Mahlzeiten zusammen eingenommen und/oder Kindergeburtstage gefeiert werden. Dabei sind einige Grundregeln zu beachten und können leicht in den Tagesablauf integriert werden.

Das Projekt ermöglicht es im Auftrag eines Diabetologen, Familien mit Kindern, die an Diabetes erkrankt sind, zu begleiten. Unser Anliegen ist es, diese Kinder/Jugendliche wieder schnell in ihren gewohnten Alltag zurück zu führen, Sorgen und Ängste zu lindern und bei der Krankheitsbewältigung zu helfen.

 

 

(Projektlaufzeit bis 30.09.2021)

   Die Zielgruppe

Für wen ist das Projekt gedacht?

Familien mit Kindern mit Diabetes mellitus Typ I im Kindesalter von der Babyphase bis zum 14. Lebensjahr – im Einzelfall auch danach.

Familien mit hohem Unterstützungsbedarf auf Grund der chronischen Erkrankung ihres Kindes.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren Diabetologen, Ihre Diabetische Spezialambulanz oder direkt an uns!
Wir freuen uns auf Ihre telefonische Kontaktaufnahme!

   Weitere Infos und Details

Der Standort

Innosozial Ahlen – Zeppelincarree
Zeppelinstr. 63
59229 Ahlen

Interessantes zum Nachlesen:

   PDF zum Download: Bericht des Bundesverbandes Bunter Kreis zur Nachsorge für Kinder mit Diabetes (560 KB)
 

News

Veranstaltungen

   Aktuelle Videos

Nutzen Sie unser Mediacenter. Dort finden Sie alle unsere Videos. Reinschauen lohnt sich!

   Doku­mente

Die Flyer der anderen Projekte, Fachdienste etc. und weitere Info-Materialien finden Sie auf der Seite Downloads.

   Berichte

Die Berichte der anderen Projekte, Fachdienste etc. und weitere Info-Materialien finden Sie auf der Seite Downloads.

Wir beraten Sie gerne

Fachdienste, die Sie auch interessieren könnten

Bild zum Thema Beratung (verweist auf den Fachdienst VARIA))
Bild zeigt: Physiotherapeutin behandelt in der Praxis ein Mädchen am Rücken
Bild zum Thema Therapie (verweist auf die Praxis für Logopädie)
Bild zum Thema Familie (verweist auf den Fachdienst Großtagespflege)
Bild zeigt: Gruppe Jugendlicher liegt im Kreis auf dem Boden und hebt den Daumen hoch
Bild zeigt: Frau mit einem Buch auf dem Bauch liegt relaxt in der Sonne