Search
Generic filters

Hauptseite > Semesterstart bei Innosozial

Pressemitteilung

Veröffentlicht am 13. Oktober 2022

Semesterstart bei Innosozial

Kennenlernen und reger Austausch zum Semesterbeginn

Ahlen. 13.10.2022
Gestern gab es ein Treffen der Studierenden und der Studierendenbeauftragten Angelika Sommer.
Innosozial fördert Studierende in unterschiedlichen Studienmodellen der Sozialen Arbeit entweder als Duales Studium oder als berufsbegleitendes Studium.
Neu dabei sind: Nejla Ayak, Jasmin Schechy-Harb und Rageb Harb.
Unsere Studierenden in höheren Semestern sind: Elif Eker, Pegah Keshtkar, Daniel Höckelmann und Valentina Flute (die leider nicht bei dem Treffen dabei sein konnte).

Um den Neuen ein wenig die Aufregung zu nehmen, teilten „die alten Hasen“ ihre Erfahrungen rund um Studium und Arbeit mit ihnen und es erfolgte ein reger Austausch.

Die Treffen werden zukünftig in regelmäßigen Abständen stattfinden. Dadurch soll eine gute Betreuung der Studierenden auf Vertrauensbasis entstehen.
„Fachliche Ansprechpartner*innen sind in erster Linie die Leitungen der Fachdienste, in denen die Studis tätig sind“, erklärt Angelika Sommer. „Doch wenn es einmal schwierig wird oder persönlich ‚irgendwo der Schuh drückt‘ so bin ich mit offenen Ohren da, und hoffe, den ein oder anderen Rat geben zu können“, führt Frau Sommer fort.

Damit die Studierenden die verschiedenen Arbeitsfelder der Innosozial kennenlernen, werden sie in mindestens drei der 18 Fachdienste während ihrer Studiendauer eingesetzt. „So können sie sich später entscheiden, welchen Schwerpunkt sie für ihre berufliche Zukunft bei uns im Unternehmen setzen wollen“, ergänzt Angelika Sommer

Wir wünschen unseren Studierenden einen erfolgreichen Start ins neue Semester!

Freuen sich auf das kommende Semester, v. l. N. Ayak, E. Eker, D. Höckelmann, P. Keshtkar, J. Schechy-Harb, A. Sommer und R. Harb.

Weitere News/Pressemitteilungen