Hauptseite > Die rollende Kinderwerkstatt an der Diesterwegschule

News

15. Juni 2023

Die rollende Kinderwerkstatt an der Diesterwegschule

Arbeiten mit Holz

Ahlen. 15.06.2023. Kreative Bastelarbeiten standen auf dem Stundenplan der Klassen 1 a und 1 b. In Kooperation mit dem Familiengrundschulzentrum in Trägerschaft der Innosozial gGmbH kam die rollende Kinderwerkstatt zur Diesterwegschule. An dem vorgefertigten Holzspielzeug wurde gehobelt, geschliffen und gemalt. Voller Stolz und Freude sahen die Eltern ihren Kindern zu. Mit großer Begeisterung zeigten die kleinen Schülerinnen und Schüler ihr handwerkliches Geschick.
„Unser gemeinsamer Wunsch ist es, die Kinder in Ihrer Persönlichkeit zu stärken und in ihrer Geschicklichkeit und Motorik zu fördern“, so Fatma Arslan, die Koordinatorin des Familiengrundschulzentrums. Die Kinder präsentierten ihren Eltern mit einem strahlenden Gesicht ihre gebastelten Werke. Nebenbei wurde die Lern- und Leistungsmotivation gestärkt.
Die positive Resonanz der Eltern zeigte, wie wichtig die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule ist und sich dadurch immer wieder Möglichkeiten des Informationsaustausches ergeben.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Fachdienst Integration.

Der andere Werkstoff ist für die Kinder der Diesterwegschule eine neue Erfahrung. Text + Foto (Innosozial)

Weitere News/Pressemitteilungen