Search
Generic filters
Hauptseite > Angebote > Kulturbrücke für zugewanderte Eltern aus EU-2 Ländern

Kulturbrücke für zugewanderte Eltern aus EU-2 Ländern

Du bist nach Deutschland eingewandert und lebst aktuell in Ahlen. Wenn Dein Kind eine Grundschule in Ahlen besucht, kannst Du mit Fragen zum Thema Schule, Kindererziehung und anderen Themen die „Kulturbrücke“ nutzen und Dich gegebenenfalls in Deiner Muttersprache beraten lassen.




Aus dem Konzept: „Ziel ist es, Chancengleichheit im schulischen Kontext zu fördern sowie Konfliktsituationen im unmittelbaren Umfeld der Kinder zu überwinden und sie dort zu stärken.
In direkter Zusammenarbeit mit Schulsozialarbeiter*innen und Lehrer*innen wurde eine offene Sprechstunde an einer Grundschule in Ahlen installiert. Die Fachkräfte aus dem Projektteam, die über Kenntnisse der eingeschränkten Rechts- und Lebenssituation der Zielgruppe verfügen, können einerseits Kinder und deren Eltern, wenn notwendig, auch in ihrer Muttersprache, über die Regeln und Erwartungen von Schule informieren und beraten. Anderseits können sie das Lehrpersonal für die Bedürfnisse der Zielgruppe sensibilisieren und den Dialog mit den Kindern und deren Eltern fördern.“

Mehr zu diesem Angebot erfahren Sie beim