Search
Generic filters
Hauptseite > Angebote > Bessere Vernetzung von muslimischen und alevitischen Vereinen

Bessere Vernetzung von muslimischen und alevitischen Vereinen

Im Rahmen des Projektes „Gemeinsam Lernen im Dialog” wird die Vernetzung von muslimischen und alevitischen Vereinen verbessert

Einbettung des Vereins in die Stadtgemeinschaft
Gespräche über Formalitäten, Fördermittel oder Anerkennung als freier Träger der Jugendhilfe unterstützen in der Selbstorganisation. Wie sieht es mit der Vernetzung mit anderen Akteuren in Stadt aus? Eine Begegnung auf Augenhöhe kann Hemmnisse abbauen und gegenseitiges Vertrauen schaffen.
Durch jahrelange Erfahrung in der Projektarbeit und durch unsere Integrationsagentur ist Innosozial mit dem Fachdienst Integration sehr gut im Kreis Warendorf vernetzt. Wir möchten, dass Sie als Verein davon profitieren.

Sprechen Sie uns an! Wir nehmen uns gerne die Zeit um über individuelle Fragen und Bedürfnisse Ihrer Organisation zu sprechen.

Projektleitung: Agnieszka Bednorz
Projektmitarbeiterinnen: Ergül Aydemir, Natasha Mercy
Gefördert vom: MKKFI
Laufzeit vom 01.04.21 – 31.12.22

Mehr zu diesem Angebot erfahren Sie beim